Abdingung

Unter Abdingung versteht man eine Vereinbarung zwischen Arzt und Patient, wonach für eine Behandlung höhere Kosten als in der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) festgelegt werden.

Weiterlesen »

Anzeigepflicht

Anzeigepflicht Im Versicherungsrecht hat ein Versicherungsnehmer diverse Anzeigepflichten. Dies sind zum Beispiel: Vorvertragliche Anzeigepflicht Anzeigepflicht bei Gefahrerhöhung Schadensanzeigepflicht Eine Anzeigepflichtverletzung kann im Schadensfall ganz erhebliche

Weiterlesen »

Baupreisindex

Baupreisindex in der Gebäudeversicherung Der Baupreisindex ist ein wichtiger Faktor in der Wohngebäudeversicherung und Geschäftsgebäudeversicherung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Wert 1914. Der Baupreisindex dient

Weiterlesen »

Dynamik

Dynamik Durch den Einschluss von Dynamik vereinbart der Versicherungsnehmer eine planmäßige Erhöhung der Versicherungsbeiträge. Die Beitragsanpassung bewirkt eine Erhöhung der garantierten Versicherungsleistungen ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Weiterlesen »

Folgeereignistheorie

Folgeereignistheorie Die Folgeereignistheorie ist ein wichtiger Grundsatz in der Rechtsschutzversicherung, der sicherstellt, dass der Versicherungsnehmer umfassend geschützt ist. Sie besagt, dass ein Versicherungsfall nicht nur

Weiterlesen »

Leitungswasser

Leitungswasser Leitungswasser im Sinne von Versicherung ist Wasser, das sich in Zu- und Ableitungsrohren und den damit verbundenen Schläuchen, in den mit dem Rohrsystem verbundenen

Weiterlesen »

Nettopolicen

Nettopolicen Nettopolicen oder auch Nettoversicherungen sind im Gegensatz zu herkömmlichen Versicherungsprodukten vollständig frei von Abschlussprovisionen und laufenden Provisionen.Siehe hierzu auch Nettotarife. Stattdessen vereinabren Sie die

Weiterlesen »

Nettotarife

Nettotarife Nettotarife oder auch Nettoversicherungen sind im Gegensatz zu herkömmlichen Versicherungsprodukten vollständig frei von Abschlussprovisionen und laufenden Provisionen. Siehe hieirzu auch Nettopolicen. Stattdessen vereinabren Sie

Weiterlesen »

Unbenannte Gefahren

Unbenannte Gefahren beziehen sich auf Schäden oder Risiken, die in einer Versicherungspolice nicht ausdrücklich genannt oder abgedeckt sind. Sie spielen eine wichtige Rolle in verschiedenen

Weiterlesen »

Wert 1914

Wert 1914 in der Gebäudeversicherung Der Begriff „Wert 1914“ findet Anwendung sowohl in der Wohngebäudeversicherung als auch in der Geschäftsgebäudeversicherung. Er bezieht sich auf einen

Weiterlesen »