Grundfähigkeitsversicherung

Schützen Sie Ihren größten Vermögenswert

 

Ohne Einkommen kein Auskommen. Ihre Arbeitskraft ist ein Vermögen wert und die Grundlage Ihrer Existenz. Sichern Sie diese ab.

 

Gerne stehen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch für weitere Informationen zur Verfügung.

Rufen Sie uns an – oder schreiben Sie uns.

Grundfähigkeitsversicherung

Es kann jeden treffen, unabhängig von Beruf und Alter, denn jeder Vierte scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Die Grundfähigkeitsversicherung ist eine alternative Form der Arbeitskraftabsicherung.

Bei der Absicherung der eigenen Arbeitskraft kann man viele Wege
einschlagen. Der Königsweg dabei ist und bleibt die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem umfangreichsten Schutz, d. h. mit den meisten Leistungsauslösern. Entsprechend wirkt sich dies vor allem bei körperlich Tätigen auf den Beitrag aus. Auch kann der reine Begriff „Berufsunfähigkeit“ zu abstrakt wirken – oder man kann sich bei der eigenen Tätigkeit einfach kein Szenario vorstellen, das es verhindert, weiterhin arbeiten zu können.

Ohne Einkommen kein Auskommen.
Sichern Sie sich bestmöglich ab.

Die Grundfähigkeitsabsicherung bietet einen einfach nachvollziehbaren Schutz, wenn Ihr Körper zu bestimmten Dingen nicht mehr in der Lage ist. Beispielsweise
nicht mehr laufen oder nicht mehr sprechen zu können – egal ob durch Unfall oder Krankheit – dürfte sicher für jeden vorstellbar sein – inkl. der Konsequenzen für den eigenen Alltag.

Grundfähigkeiten einfach erklärt

Die eigene Arbeitskraft ist für die meisten Menschen Voraussetzung für ein regelmäßiges Einkommen. Im Falle des Verlustes einer Grundfähigkeit fällt das Gehalt meist komplett weg, was fast immer zu einschneidenden Veränderungen des täglichen Lebens führt.

Die gesetzliche Rentenversicherung stellt nur eine Grundversorgung dar, die meistens nicht ausreicht.

Der gewohnte Lebensstandard kann in aller Regel nicht aufrecht erhalten werden.

Sichern Sie Ihre wirtschaftliche Existenz mit entsprechender Vorsorge.
Mit unserem Tarifrechner können Sie die benötigte Versicherungssumme ermitteln, Leistungen vergleichen und den gewünschten Versicherungsschutz beantragen.

Für Fragen stehen Ihnen mein Team und ich gerne zur Verfügung.

Ihr Versicherungsmakler


Mein Team und ich sind gerne für Sie da.

So erreichen Sie uns:

Mo – Fr:
09.00 – 12.00 Uhr
14.00  – 17.00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung

+49 (8531) 310 50 50

+49 (8531) 310 50 99

    Hier Grundfähigkeitsversicherung vergleichen

    und Ihre Arbeitskraft optimal absichern.

    Versicherungsschutz

    Schützen Sie sich bestmöglich für den Fall des Verlustes einer Grundfähigkeit ab, denn jeder kann betroffen sein.

    Deckungserweiterungen

    Achten Sie auf umfassende Versicherungsleistungen.

    Beiträge sparen

    Die einzelnen Anbieter unterscheiden sich enorm in Preis und Leistung.

    Grundfähigkeitsversicherung im Überblick

    Wer braucht eine Grundfähigkeitsversicherung?

    Die Grundfähigkeitsversicherung ist für verschiedene Personen zu empfehlen.

    Sei es das zu junge Alter oder die gesundheitliche Vorgeschichte, die eine Berufsunfähigkeit nicht möglich machen, so wird eine Grundfähigkeitsversicherung empfohlen.

    Wann liegt ein Grundfähigkeitsverlust vor?

    Zu den Grundfähigkeiten zählen zum Beispiel gehen, sehen, sprechen, usw…

    Diese Grundfähigkeiten sind in verschiedene „Kataloge“ eingeteilt und werden mit einem Punktesystem bemessen. Sobald eine gewisse Anzahl der Punkte erreicht ist, wird die vereinbarte Rente an die versicherte Person ausgezahlt.

    Was sind die häufigsten Ursachen für einen Grundfähigkeitsverlust?

    Ursachen für den Verlust von Grundfähigkeiten können z. B. Unfälle, Kräfteverfall und Krankheiten sein. 

    Durch bestimmte Nervenkrankheiten kann es dazu kommen, dass die Beide oder Arme nicht mehr bewegt werden können. 

    Welche Zahlungen werden im Schadensfall geleistet?

    Abgesichert werden kann im Regelfall immer nur eine monatliche Rente, die für einen bestimmten Zeitraum vereinbart wird. Vereinzelte Anbieter ermöglichen auch eine lebenslange Vereinbarung. Je nach Versicherer und Tarif sind weitere Zusatzbausteine wie z. B. Sofortleistungen in einer Summe bei bestimmten Ereignissen möglich.

    Was leistet die gesetzliche Rentenversicherung?

    Für alle Erwerbstätigen, die nach dem 01.01.1961 geboren sind, leistet die gesetzliche Rentenversicherung nur eine Erwerbsminderungsrente.

    Hier wird lediglich geprüft, wie lange der Erwerbstätige pro Tag arbeiten kann. Unabhängig von Beruf und Stand, Ausbildung, Einkommen und Verfügbarkeit der Tätigkeit.

    Bis zu 3 Stunden Arbeitsleistung pro Tag, wird eine Rentenhöhe von etwa 35% gewährt.
    Zwischen 3 und 6 Stunden nur die Hälfte.
    Über 6 Stunden wird keine Rentenleistung wegen verminderter Erwerbsfähigkeit bezahlt.

    2/3 aller EU-/BU-Rentenempfänger erhalten weniger als 750 EUR Rente pro Monat aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

    Welche Gefahren und Schäden sind nicht versichert?

    In der Regel sind nachfolgende Ereignisse nicht versichert bzw. versicherbar.
    Entscheidend ist hier die Antragsannahme und das Bedingungswerk des jeweiligen Anbieters.

    • Liegt die Einschränkung unter 50% gegenüber einem Gesunden, so wird in der Regel keine Leistung bezahlt.
    • Terror oder Kriegsereignisse sind vom Versicherungsschutz meistens ausgeschlossen.
    • Vorsatz
    • Bestehende Vorerkrankungen werden meist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen oder führen zu einem Risikozuschlag.

    Schadenbeispiel aus der Praxis

    Sturz von der Leiter

    Ein Mann reinigte die Dachrinne seines Hauses. Dabei verlor er das Gleichgewicht und stürzte von der Leiter. Er brach sich beide Arme und erlitt eine schwere Verletzung am Rückenmark.
    Seitdem ist er vom Becken abwärts gelähmt. Nicht mehr laufen zu können zählt zu den abgesicherten Grundfähigkeiten seines Vertrags. Bis zum vereinbarten Vertragsende erhält er nun eine monatliche Rente in Höhe von 1.500 Euro, von der er größtenteils lebt.

    Schadensbeispiel aus der Praxis

    Mutprobe mit bösem Ausgang

    Ein Kind besucht Freunde und spielt mit diesen im Garten. Da kommen sie auf die Idee, als Mutprobe von einem Baum in den naheliegenden Pool zu springen. Das Kind schlägt bei seinem Versuch so unglücklich mit dem Kopf am Beckenrand auf, dass es bewusstlos im Pool treibt.

    Erst nach Minuten können die Gastgebereltern es aus dem Schwimmbecken bergen. Da hat der Sauerstoffmangel aber bereits eine stärkere Hirnschädigung verursacht. Das Kind leidet dauerhaft unter Problemen bei der Orientierung, hat Gedächtnisschwächen und kann sich nicht mehr verständlich artikulieren. Die Kosten für die nötige Betreuung können aus der mtl. Rente der Grundfähigkeitsversicherung beglichen werden.

    Berufsunfähigkeitsversicherung vergleichen und Angebot anfordern

    Optimalen Versicherungsschutz ermitteln.

    Was unsere Kunden über uns sagen

    Ihr Kontakt zu uns

    Mein Team und ich sind gerne für Sie da.

    Indlinger Str. 45
    94060 Pocking

    +49 (8531) 310 50 50

    +49 (8531) 310 50 99

    Wir sind für Sie da:
    Mo – Fr
    09.00 – 12.00 Uhr
    14.00 – 17.00 Uhr
    Sowie nach Vereinbarung

    Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

    Eduard Österreicher GmbH - Versicherungsmakler

    Kostenloser Newsletter

    Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie immmer up to Date.

    Sie haben sich erfolgreich zu unserem Newsletter eingetragen.